UPDATE | COVID-19


Sehr geehrte Geschäftspartner, Kunden und Lieferanten,

COVID-19 und die damit verbundene Krise betrifft alle Teile der Welt. Die Auswirkungen des Coronavirus beeinflussen nicht nur das persönliche- und soziale Leben, sondern werden zunehmend auch zu einer Bedrohung für die Wirtschaft.

In dieser schwierigen Zeit ist unser wichtigstes Gut unsere Gesundheit und der Schutz unserer Familien und unserer Freunde. Gleichzeitig müssen wir unser laufendes Geschäft sichern und Ihnen als Kunde und Partner weiterhin die bestmögliche Betreuung und den bestmöglichen Service bieten.

Um dies sicherzustellen und Ihnen weiterhin unsere Dienstleitungen anbieten zu können, haben wir bei MatVanced Belgium präventive Schutzmaßnahmen getroffen. Neben hohen Lagerkapazitäten vor Ort in Belgien, haben wir ständig gängige Materialien auf Lager. Zudem haben wir Regranulate für die Herstellung von Großhohlkörpern, Kleinhohlkörpern sowie für Rohre und Spritzgussartikel konstant in der Vorproduktion und für Sie abrufbereit.


Wir sind für Sie da:

Wir sind Ihr Partner für Regranulierung und HDPE-Recycling. Gerade in Krisen ist es wichtig sein Kerngeschäft mit Weitsicht zu schützen. Für Lieferketten und die Kreislaufwirtschaft bedeutet dies u.a. die geregelte Entsorgung von „Post Consumer-Abfällen“ zu garantieren, die bewährte Recyclingtätigkeit fortzusetzen und den Schutz der Umwelt nicht aus den Augen zu verlieren.

Wir machen weiter für Sie! Unser Sales und Service Team ist wie gewohnt für Sie erreichbar. Allgemeine Anfragen und Aufträge richten Sie bitte an Dr. Andreas Haufe oder an Dr. Eike Kretzschmar.


Wir danken Ihnen für Ihre Kooperation und hoffen auf eine baldige Verbesserung der Situation. Ihnen und Ihren Familien wünschen wir in diesen Zeiten alles Gute.


Ihr Team von MatVanced Belgium


Dr. Eike KretzschmarDr. Andreas Haufe
+49 172 375 94 20+49 172 8050 369
e.kretzschmar@matvanced.com   a.haufe@matvanced.com